Da kann Chuck Norris einpacken!

Beitrag_chuckChuck Norris fängt ja bekanntermaßen Pokemons. Mit dem Festnetz. Und er isst nicht Honig, er kaut Bienen. Ein wahrer Superheld. Aber da kann auch er einpacken.

Denn wenn die Nummer vom Kindergarten am Handy erscheint, da würde auch Chuck Norris sich an seinen Bienen verschlucken. Aber sowas von. Denn was tun? Sich totstellen? Einfach nicht abheben? Den Kollegen bitten, ranzugehen und zu sagen: „Wen wollen Sie sprechen? Tut mir leid. Noch nie gehört.“ Weil es nur einen Grund gibt, warum der Kindergarten anruft. Und es ist nicht, weil ich denen so sympathisch bin. Also, den gesamten Mut zusammengerafft und abgehoben. Denn eigentlich stellt sich nur eine Frage: Wer? K1 oder K2. Die Kleinkindpädagogin am anderen Ende der Leitung drückt den verbalen Abzug. Ich wappne mich. Der Gewinner ist …. K2. Der Hauptpreis: Fieber. Das ist echt ungünstig. Denn ich bin geistig mitten in der Arbeit und auch körperlich 45 Minuten Wegzeit vom Kind entfernt. Unter uns: Am liebsten wäre ich 45 Stunden entfernt, denn kranke Kinder mag ich gar nicht. Laute übrigens auch nicht. Aber das beruht auf Gegenseitigkeit, wie mir meine beiden immer wieder versichern. Doch das ist eine andere Geschichte. Also zurück zum Thema. Am liebsten würde ich in den Hörer schreien: „Bitte Kindergarten, darf ich noch ein bissi da bleiben. Ich will noch nicht gehen.“ Aber ich glaube, da gibt es eine Null-Toleranz-Politik und ich möchte auch noch irgendwie und irgendwann ernst genommen werden. Also Verständnis geheuchelt und Betroffenheit gezeigt und versichert, den Kindergarten möglichst bald vom Kind zu befreien, um dann im Gehirn blitzschnell die Optionen durchzuspielen. Fazit: ein Mann muss her. Am besten der eigene, aber auch jeder andere, willige. Wenn er nur das Kind abholt und betreut. Und ja, er tut es und ich darf auf meinem Sessel kleben bleiben, mich vor dem kranken Kind hinter Bergen von Arbeit verschanzen. Bis spät abends und klopfe mir mit der Tastatur auf die Schulter. Gut gemacht.

Ja. Ich bin besser als Chuck Norris. Ich bin seine Mum 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: