Schuldig im Sinne der Anklage

Der Ehehase wird angeklagt, die Ks nach dem morgendlichen Weggang seiner Ehefrau zwar wie verabredet in den Kindergarten gebracht zu haben, aber die Wohnung in desaströsen Zustand allein zurück gelassen zu haben.

Beweisstück A: Der Esstisch.
esstisch

Beweisstück B: Das Fritieröl vom Vorabend. Immer noch im Topf.
oel.png

Beweisstück C: Der Mistkübel in der Küche quillt über.
muell_kueche

Keine weiteren Beweise nötig. Ich habe ihn verurteilt. In allen Punkten. Ganz im Sinne der Anklage. Und zwar: zu 1x lebenslänglich. Mit mir. Das hat er jetzt davon 😉

Titelbild: pixabay.com/p-568417/?no-redirect 16.04.17, gemeinfrei

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: