Ischler-Kekserl mit Mampf-Faktor

Zutaten Teig:

150 g Butter
150 g glattes Mehl
90 g geriebene Mandeln
90 Kristallzucker
Etwas Sonnentor Kaffeegewürz

Zutaten Schoko-Creme:

160 g Butter
70 g Kochschokolade
2 EL Kristallzucker
verrühren, kaltstellen.

Zutaten Schoko-Glasur:

120 Butter
160 Kochschokolade

Zutaten zum Bestreichen:

Heiße Zwetschen-Kakao-Marmelade oder Ribiselmarmelade, Beerenmarmelade …

 

Zubereitung:

Ischler_essenDie Zutaten zu einem Teig verkneten, in Frischhaltefolie einschlagen, eine halbe Stunde im Kühlschrank rasten lassen. Dann runde Kekse ausstechen und bei 190 Grad Celsius Heißluft 10 Minuten backen.

In der Zwischenzeit die Creme vorbereiten: Kochschokolade schmelzen, mit der handwarmen Butter und dem Zucker verrühren, kaltstellen.

Für die Glasur: Butter und Kochschokolade im Wasserbad schmelzen. Fertig.

Dann den Keks bauen: Zuerst Marmelade drauf streichen. Dann die Schoko-Creme draufgeben (mit einem Dressiersack oder auch ganz brutal und effizient mit einem Messer aufstreichen). Dann einen einen zweiten Keks drauf setzen und anschließend die Schoko-Glasur draufgeben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: