Glutenfreie Ischler-Kekse

Das sind meine absoluten-Lieblings-Mürbteig-Kekse – und zwar wegen der vielen Schokolade.

Zutaten Mürbteig:
140 g warme Butter
220 g Mehl (glutenfrei, am besten Schär „Kuchen und Kekse“)
120 g geriebene Mandeln
100 g Kristallzucker
1 Dotter

Zutaten Schoko-Creme:
160 g Butter
100 g Kochschokolade
2 EL Kristallzucker

Marmeladen-Füllung:
Rote Sorten – Erdbeer, Ribisel oder so – zum Füllen verwenden
2 EL Zucker

Zutaten Schoko-Glasur:
120 Butter
160 Kochschokolade

Zubereitung:
Für den Mürbteig alle Zutaten vermengen, in Frischhaltefolie einschlagen, mindestens eine halbe Stunde kalt stellen. Danach den Teig ausrollen, Kekse ausstechen und diese bei 190 Grad Ober- und Unterhitze mindestens 10 Minuten backen.

Für die Creme die Kochschokolade (im Wasserbad oder mit etwas Wasser in der Mikrowelle) schmelzen, mit Butter und Zucker vermengen und kalt stellen.

Die Marmelade mit etwas Zucker erhitzen.

Im Wasserbad Butter und Schokolade für die Glasur schmelzen.

Dann den Keks aufbauen: Zuerst den Keks mit heiß gemachter Marmelade bestreichen, dann die erkaltete Creme drauf streichen. Danach einen weiteren Keks darauf setzen – als Deckel. Den Keks in die erwärmte Glasur tunken. Abtropfen lassen. Essen.

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: