Datenschutzerklärung

Der Schutz Deiner persönlichen Daten ist mir wichtig. Ich verarbeite Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). In diesen Datenschutzinformationen informiere ich Dich über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen dieses Blogs.

Kontakt
Wenn Du per per E-Mail Kontakt mit aufnimmst, werden Deine angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage gespeichert. Ich lösche sie nach Bearbeitung sofort wieder. Fest versprochen. Und ich gebe keine Daten ohne Einwilligung weiter.

Automatische Datenspeicherung
Wenn du eine Webseite besuchst, werden gewisse Informationen automatisch erstellt und gespeichert, so auch hier.

Was dann passiert: Wenn du hier bist, speichert unser Webserver (Computer auf dem diese Webseite gespeichert ist) automatisch Daten, wie die IP-Adresse des Gerätes,
die Adressen der besuchten Unterseiten, Details zum Browser (z.B. Chrome, Firefox, Edge,…), Datum sowie Uhrzeit. Wir nutzen diese Daten nicht und geben Sie in der Regel nicht weiter, können jedoch nicht ausschließen, dass diese Daten beim Vorliegen von rechtswidrigem Verhalten eingesehen werden.

Speicherung personenbezogener/ persönlicher Daten
Personenbezogene Daten sind Informationen, mit deren Hilfe eine Person bestimmbar ist, also Angaben, die zurück zu einer Person verfolgt werden können. Dazu gehören der Name, die Emailadresse, die IP-Adresse oder die Telefonnummer.

Es liegt im berechtigten Interesse dieses durch und durch privaten Blogs, der noch nie eine Kooperation hatte oder Werbung gemacht hat und bei dem das auch so bleibt, personenbezogene Daten zu erheben. Denn ich will wissen, wie viele Menschen welche Beiträge anklicken und lesen. Und ich möchte auch nicht zugespamt werden. Da dieser Blog auf wordpress.com läuft und die Plugins Jetpack von Automattic, „Sicherheitsscans von Jetpack“ und „Aksimet von Jetpack“ (hier die Terms of Use: https://akismet.com/tos/ ) in meinem Tarif (persönlich) nicht deaktivierbar sind und sich auch kein zusätzliches Plugin zur Verschlüsselung hinzufügen lässt, werden von WordPress.com die IP-Adressen mit erhoben und von wordpress.com, das zu Automattic gehört, gespeichert. Automattic ist Teil des Privacy Shields (https://vip.wordpress.com/privacyshield/).

Akismet Spamfilter
Das ist der Analysedienst von Automattic Inc. (132 Hawthorne Street, San Francisco, CA 94107, United States, Phone: 1-877-273-3049) und Automattic LTD (Aut O’Mattic Ltd.c/o GA, Business Centre, No.1 Lower Mayor Street, International Financial Services Centre
Dublin 1, Ireland) analysiert die Interaktionen aller Besucher auf dieser Website nach bestimmten Mustern, um ungewollte Einträge, sogenannten Spam, dem Besitzer dieser Website anzuzeigen und gegebenenfalls zu entfernen. Hierfür werden bei Interaktion mit dieser Website z.B. bei abgegebenen Kommentaren, einige Informationen über den Computer (einschließlich Ihrer IP-Adresse) sowie die zum Beispiel bei Kommentaren hinterlegten Inhalte auf einen Server von Automattic in den USA übertragen, gespeichert und verarbeitet. Dies ist notwendig, um der immer größer werdenden Menge an Spameinträgen proaktiv und professionell entgegentreten zu können. Automattic wird diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Automattic verarbeiten. Durch die Nutzung und insbesondere durch Interaktion mit dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Automattic in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Facebook-Plugins (Like-Button und Teilen-Button): Hab ich auch nicht.

Twitter-Plugin: das auch nicht …

Affiliate Links – hab ich nicht. Puh.

Cookies
Diese Website verwendet – durch das Plugin Jetpack – so genannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Diese Cookies werden dazu genutzt, um statistische Auswertungen durchzuführen und Spam abzuwehren. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Sie ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Mehr dazu unter: https://en.support.wordpress.com/cookies. Beim Besuch dieses Blogs werden die Nutzer auf die Verwendung von Cookies aufmerksam gemacht.

Wenn Du dies nicht wünscht, so kannst Du Deinen Browser so einrichten, dass er Dich über das Setzen von Cookies informiert und Du dies nur im Einzelfall erlaubst.

Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität der Website eingeschränkt sein.

Web-Analyse
Meine Website verwendet Funktionen des Webanalysedienstes Jetpack von Automattic, das zu wordpress.com gehört. Darin eingebettet ist wordpress-stats. Automattic ist ein Unternehmen in den USA, hat aber auch einen Sitz in Europa, in Irland. Der Webanalysedienst verwendet Cookies, die eine Analyse der Benutzung der Website durch Ihre Benutzer ermöglichen. Die dadurch erzeugten Informationen werden auf den Server des Anbieters übertragen und dort gespeichert.

Du kannst das verhindern, indem Du Deinen Browser so einrichtest, dass keine Cookies gespeichert werden.

Wir haben mit dem Anbieter einen entsprechenden Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen. Die Nutzung der IP-Aderessen basiert auf der Rechtsgrundlage „berechtigtes Interesse“, um erstens die Beiträge noch optimaler auf die Bedürfnisse der Leserschaft abzustimmen und zweitens Spam abzuwehren.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 Abs 1 lit a (Einwilligung) und/oder f (berechtigtes Interesse) der DSGVO.

Mein Anliegen im Sinne der DSGVO (berechtigtes Interesse) ist die Verbesserung meiner Texte und des Webauftritts. Obwohl mir die Privatsphäre der Nutzer wichtig ist, kann ich leider keine Pseudoanonymisierung durchführen, weil sich in der derzeitigen Version bei meinem Tarif (persönlich) von wordpess.com kein passendes Plugin installieren lässt.

Newsletter

Hab ich nicht :-)

Google Fonts Datenschutzerklärung

Ich verwende Google Fonts der Firma Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA) auf meinem Blog. Die Verwendung von Google Fonts erfolgt ohne Authentisierung und es werden keine Cookies an die Google Fonts API gesendet. Solltest du ein Konto bei Google haben, werden keine deiner Google-Kontodaten an Google während der Nutzung von Google Fonts übermittelt. Google erfasst lediglich die Nutzung von CSS und der verwendeten Fonts und speichert diese Daten sicher. Mehr zu diesen und weiteren Fragen findest du auf https://developers.google.com/fonts/faq.

Welche Daten von Google erfasst werden und wofür diese Daten verwendet werden, kannst du auf https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/ nachlesen.

Rechte
Dir stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Du glaubst, dass die Verarbeitung Deiner Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Deine datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, kannst DU dich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde, deren Webseiten findest Du unter https://www.dsb.gv.at/ finden.

Mich erreichst du per Mail unter: Dr-Mama-Arbeitstier@gmx.at

Datenschutzerklärung erstellt mit Hilfe von https://www.firmenwebseiten.at/impressum-generator/impressum-generator-text/ und https://www.wko.at/service/wirtschaftsrecht-gewerberecht/muster-informationspflichten-website-datenschutzerklaerung.html

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑